Mittwoch, 1. Oktober 2014

Bäcker-Biskuit


Dieser Biskuit ist eine tolle Grundlage für Motivtorten. Er ist gelingsicher und wird wunderbar hoch.

Ihr braucht dafür:
- 6 Eier
- 220 g Zucker
- 1 Pck. Vanillezucker
- 280 g Mehl
- 2 TL Backpulver

Die Eier, Zucker und Vanillezucker auf höchster Stufe in der Küchenmaschine 30 Minuten !!! (Ja, wirklich 30 Minuten! Das ist kein Schreibfehler!) cremig rühren. 

Mehl und Backpulver vermischen, auf die Eimasse sieben und vorsichtig unterheben. 

Im vorgeheizten Backofen bei 175 grad 50 Minuten backen

Durch das lange schlagen wird der Teig richtig schön fluffig da viel Luft hinein kommt. Deswegen nur vorsichtig unterheben (am besten mit einem Schneebesen oder Teigschaber) das ihr nicht die ganze Luft wieder heraus rührt.

Ich kleide meinen Backring immer komplett mit Backpapier aus und verwende die Isoliermethode. Bei einer 24er Form ist er 8 cm hoch geworden.
 
Ihr könnt auch einen Teil des Mehls durch Nüsse oder Backkakao ersezten für Nuss oder Schokoladenbiskuit.

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen