Sonntag, 15. März 2015

Schokokaramell


Als ich die Anleitung für Schokokaramell in der Lecker Bakery (Nr 1/2015) entdeckte war klar das es unbedingt getestet werden muss. Da mein erstes von sechs Paketen zu "Freude verschenken 2015" anstand, ich zusätzlich noch diese Bonboniere für die Gewinnerin der Monatsaufgabe hatte, stand fest das dieses Karamell ein Teil von den Geschenken ist. Es wurde leider etwas weich und muss definitiv im Kühlschrank gelagert werden. Aber lecker war es!


Für eine Portion braucht ihr:
- 75 g Butter
- 350 g Zucker
- 600 g Schlagsahne
- 150 g Zartbitterschokolade
- eine große Auflaufform
- Backpapier

Die Auflaufform mit Backpapier auslegen. Butter in einem breiten Topf zum schmelzen bringen. Den Zucker zufügen und bei mittlerer Hitze unter Rühren hellbraun karamellisieren. Mit der Sahne ablöschen. Alles aufkochen und ca 2 Stunden (im Heft steht nur 1 1/4 aber das hat bei mir gar nicht gereicht) köcheln lassen bis die Masse dickcremig ist. 



Die Schokolade in Stücke brechen und über dem heißen Wasserbad schmelzen. Etwas abkühlen lassen und unter die Karamellmasse rühren, kurz aufkochen lassen. Die Masse in die Auflaufform füllen und über Nacht im Kühlschrank fest werden lassen. 

Karamell aus der Form nehmen und das Backpapier abziehen. In Stücke schneiden und am besten im Kühlschrank aufbewahren. 

Liebe Grüße
Eure Miri

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen